Die Top 10 Strump-Tipps

#1 Welche Strumpffarbe passt zu meinem Hautton? 

Der richtige Ton für die Strumpfhose in Hautfarbe sollte maximal ein bis zwei Nuancen dunkler als der Hautton sein. Tipp: Im Geschäft einfach die Strumpfhose über die Hand stülpen und vergleichen. Möchten Sie transparente Strumpfhosen und Strümpfe im Onlineshop kaufen, empfehlen wir Ihnen den Hauttonberater zu testen. Mit nur drei einfachen Fragen gelangen Sie zu den Produkten in der für Sie  passenden Hautfarbe.

 

➤ Jetzt den Hauttonberater von KUNERT testen.

 

 

#2 Wie erkenne ich, welche Transparenz eine Strumpfhose hat? 

Die den-Zahl (Denier) gibt das Gewicht des Garns pro 9000 Meter in Gramm an. Das heißt:

- Unter 40 den: transparent - Die darunterliegende Haut ist noch sehr gut erkennbar.

- 40 – 60 den: semi-blickdicht  - Der Strumpf und die darunterliegende Haut sind zu gleichen Teil erkennbar.

- Ab 60 den: blickdicht - Es ist kaum noch Haut unter dem Strumpf erkennbar.

 

Die Höhe der sogenannten "Den-Optik", also das Aussehen auf der Haut, steht bei allen Basic-Feinartikeln im Namen. Wenn Sie eine Damen Strumpfhose in einer Deniersträke unter 20 bevorzugen, seien Sie besonders sorgsam im Umgang mit ihr.

 

 

#3 Wie ziehe ich einen Strumpfhose an, damit sie möglichst lange hält?

Sie verlängern die Lebensdauer Ihrer Strumpfhose, indem Sie auf gut geschnittene und glatt gepfeilte Füßnägel achten. Cremen Sie Füße außerdem immer gut ein, damit die Hornhaut weich bleibt und keine Fäden der Strumpfhose ziehen kann.

 

Nachfolgende finden Sie eine Anziehanleitung für Strumpfhosen in nur fünf Schritten:

1. Rolle Sie die Strumpfhose bis zur Spitze zusammen.

2. Ziehen Sie die Strumpfhose vorsichtig bei beiden Füßen über Zehen und Ferse.

3. Danach ziehen Sie jedes Bein nacheinander - gleichmäßig gedehnt - bis übers Knie hoch.

4. Wiederholen Sie das gleiche bis zum Schritt.

5. Zuletzt prüfen Sie nur noch den optimalen Sitz des Zwickels und rollen das Höschenteil bis zur Taille hoch. 

 

Vermeiden Sie zudem zu enge Schuhe mit scheuernden Stellen und schlechter Innenverarbeitung. Darin ziehen sich sonst schnell Fäden, sodass Laufmaschen vorprogrammiert sind. Vorsicht auch bei Stiefeln mit Reißverschlüssen. 

 

 

#4 Wann sitzt eine Feinstrumpfhose optimal? Wie finde ich die perfekte Größe?

Feinstrumpfhosen sollen weder rutschen, noch Falten werfen. Tipp: Nutzen Sie die praktische Größentabelle von KUNERT und wählen Sie ganz einfach Ihre perfekte Größe. 

 

 

#5 Wie gleiche ich Unebenheiten an den Beinen aus? 

Wenn Sie Äderchen, Haare oder Unebenheiten stören, können diese durch eine transparente Damen Strumpfhose in passender Hautfarbe mit höherer den-Zahl kaschiert werden. So wird ein traumhaft ebenmäßiger Teint zur Realität. Bei sehr starken Unebenheiten wie Krampfadern und Co. empfehlen wir glänzende Strümpfe, da diese besonders kaschierend wirken. Zudem kaschieren die glänzenden Strümpfen der SATIN LOOK Serie mehr als ein Strumpf mit matter Optik.

 

 

#6 Muss ich eine kaputte Strumpfhose wegschmeißen?

Nein, denn Strumpfhosen, die leider kaputtgegangen sind, können vielfältig wiederverwendet werden. Beispielsweise können Sie die elastischen Strümpfe zum bündeln oder zubinden verwenden. Oder Sie verreisen gerne? Die Schuhe können Sie einfach ein die abgeschnittenen Fußenden einer kaputten Strumpfhose stecken und somiot das restliche Gepäck im Koffer schützen. Sie können Feinstrumpfhosen natürlich auch im Haushalt zum Putzen benutzen. Feinstrumpfhosen ziehen Staub magisch an.   

 

 

#7 Wann entscheide ich mich für eine hautfarbene, wann für eine schwarze Strumpfhose?

Diese Fragestellung hängt davon ab, ob die Arme frei oder bedeckt sind. Sind die Arme unbedeckt, dann empfehlen wir Ihnen eine hautfarbene Strumpfhose. Bei bedeckten Armen passt eine dunkelfarbene Strumpfhose. 

 

 

#8 Wie lagere ich Strumpfhosen am besten?

Lagern Sie Feinstrümpfe oder Strumpfhoseb nicht lose im Kleiderschrank oder in einer Schublade, denn auch hier droht Gefahr vor nicht ganz glatten Kanten oder rauen Holzstellen. Stecken Sie sie am besten in die Originalverpackung zurück oder in einen kleinen Plastikbeutel. 

 

 

#9 Wann kann ich tun bei einer Laufmasche? 

Sollte es dennoch trotz aller Vorsicht zu einer kleinen Laufmache gekommen sein, lässt sich diese mit klarem Nagellack problemlos stoppen.

Hierzu noch ein kleiner Tipp: Packen Sie zu wichtigen Anlässen lieber ein zweite Strumpfhose ein... oder tragen Sie ganz einfach die CHINCHILLAN 20 RUN STOP Strumpfhose mit garantiertem Laufmaschenstopp.

Achtung: Um Laufmaschen vorzubeugen, sollte eine regelmäßige Fuß- und Handpflege selbstverständlich sein.  Oft reichen schon kleinste überstehende Hautschuppen an Händen und Füßen aus, um einen Faden zu ziehen. Desto feiner das Gewebe ist, desto empfindlicher ist es.

 

 

#10 Was kann ich tun bei einer Allergie gegen Elastan?

Aus der Fasergattung der synthetischen Chemiefasern kann Elastan Kontaktallergien auslösen. Der Allergen wirkende Stoff Bisphenol A – der Weichmacher des Elastans – löst sich nach dem Waschen aus dem textilen Verbund und kann somit verspätet zu einer Reaktion führen. Bei einigen Artikeln haben wir auf Elastan verzichtet, diese Strümpfe sind besonders für Elastan-Allergiker geeignet: 

 

➤ Jetzt die GLATT & SOFTIG Serie entdecken.